Pachtvertrag landwirtschaft hofübergabe

Die Bauern haben Ernten auf etwa 1.500 Dunams (370 Hektar) in der Enklave in der Nähe von Tzofar, etwa vier Kilometer (2,5 Meilen) in Jordanien. Sie sagen, dass die Produkte ihre Haupteinnahmequelle sind. Landwirte aus der Gemeinde Tzofar in der südlichen Region Arava haben sich darauf vorbereitet, den Zugang zum Land zu verlieren, nachdem Jordanien erklärt hatte, dass es einen 25-jährigen Pachtvertrag für zwei Parzellen – Tzofars und Naharayim im Norden – nicht verlängern würde. Israelische Bauern haben am Sonntagmorgen eine landwirtschaftliche Enklave in Jordanien betreten, obwohl ein Abkommen, das ihnen den Zugang zu den Landflächen ermöglicht, zu Ende gegangen ist. Unter Berufung auf “senior sources” in Jordanien sagte safadi stattdessen, dass den israelischen Landwirten eine Entschädigung für die nach der Übergabe an den Standorten verbliebenen Kulturen gezahlt werden sollte. Im Norden Israels wurde Naharayim, zu dem neben landwirtschaftlichen Flächen auch ein Friedenspark gehört, am Samstag für Besucher gesperrt. Hunderte von Besuchern unternahmen tagsüber “Abschiedstouren” in der Gegend, und nach der letzten Tagesführung gegen 16.30 Uhr schlossen israelische Truppen das Tor zur Enklave und markierten damit ihre effektive Rückkehr nach Jordanien. Beamte in Israel haben Bedenken geäußert, dass die Beendigung des Pachtvertrags den Wunsch Jordaniens signalisierte, die diplomatischen Beziehungen effektiv herabzustufen, und viele sehen darin einen Ausdruck des intensiven innenpolitischen Drucks einer jordanischen Öffentlichkeit, die Israel immer noch weitgehend als Feind betrachtet. Während die Israelis offenbar vollständig von der Naharayim-Enklave abgeschnitten sind, dürfen 31 israelische Bauern bis Mai 2020 in Tzofar weiterarbeiten, als Teil eines stillschweigenden Abkommens zwischen Jordanien und den Israelis, berichtete die Nachrichtenseite Ynet. Es gab keinen unmittelbaren Kommentar von Jordanien, das im vergangenen Monat bestritt, dass eine Vereinbarung über die Verlängerung des Pachtvertrages für die Landwirtschaft erzielt worden sei. Der Sprecher sagte, dass die Anordnungen, die die Enklave als geschlossene Militärzone mit Nur-Zugang für Landwirte markierten, wie üblich an Ort und Stelle blieben.

“Die Bauern sind [die Enklave] betreten, um heute wie gewohnt zu arbeiten”, sagte ein Sprecher des Regionalrats von Arava der Times of Israel. Laden Sie unseren bearbeitbaren Farm-Leasingvertrag herunter, indem Sie auf den Link “Farm Lease Agreement Template” im linken Navigationsmenü unserer Website klicken.